Aktuelles Wetter:
besucherzähler gratis
Auch 2014 ist ein Kinderfest in den
Klosterwiesen, Malwettbewerb wird
organisiert.
Im Juni 2014 findet ein
Bernsteintauchen
auf dem Markt für Kinder in einem Bassin
statt.
 Tauchen mit dem Verein
Veranstaltungen mit der Stadt
Aktivitäten
Monte Mare – Erfahrungen mit einem Indoor- Divecente
Wenn es November wird in Mecklenburg-Vorpommern,
dann zeigt sich die Ostsee eher von ihrer harten Seite.
 Aus diesem Grund zog es mich in diesem Jahr in das vielgepriesene und verheißungsvoll
beworbene Indoor-Tauchcenter Monte Mare nach Rheinbach.
Die lange Hinfahrt (ca. 6 -7 Stunden) wird belohnt mit wärmsten Temperaturen,
28 Grad warmem und 10m tiefem Wasser,
gutgelaunten Tauchern en Masse (- ein bisschen viel mitunter in dem Tauchbecken,
muss man sich erst dran gewöhnen…), einer nach dem nonstop-Tauchen sehr erholsamen und
wunderschön gestalteten Bade-,
Sauna- und Wellnesslandschaft, die keine Wünsche offen lässt und
auch kulinarisch in einem nettem Restaurant so einiges zu bieten hatte. [mehr]
Auch in diesem Jahr findet im Landkreis Vorpommern-Rügen die Ehrenamt Messe in Stralsund
statt.
Unter dem diesjährigen Motto „Sich engagieren – Etwas bewegen“ haben Vereine und Initiativen die Möglichkeit ihre
Arbeit vorzustellen und können um neue Mitglieder und bürgerschaftlich Engagierte werben.
Stattfinden wird die Messe, die alljährlich durch das DRK vorbereitet wird, am 29. März 2014 von 11:00 - 17:00 Uhr im
Rathauskeller und dem Alten Markt der Hansestadt Stralsund. Auch Menschen, die sich gern in einem Verein einbringen
möchten, oder sich einfach informieren möchten, sind herzlich willkommen.
Die vergangenen Jahre haben gezeigt, dass sich die Ehrenamt Messen zunehmender Beliebtheit erfreuen, denn der
Besucherzustrom und das Interesse am Freiwilligensektor sind stetig gewachsen. Es ist und bleibt wichtig, dem Ehrenamt
eine Plattform zu bieten und Anlaufstellen für Interessierte bereitzuhalten. Keine andere Veranstaltung im Land kann
das geballte Angebot an ehrenamtlichen Betätigungsfeldern unterschiedlichster Initiativen unserer Gesellschaft
darstellen und den Ausstellern gleichzeitig die Gelegenheit bieten, Netzwerke auf- und auszubauen.
Interesseierte Vereine und Initiativen können sich mittels dem beigefügten Anmeldebogen einen Platz im Rathauskeller
reservieren, um ihre Arbeit vorzustellen.
Besucher sind ohne Anmeldung recht herzlich willkommen.
für Freitag, den 18.04.2014, ist ein Tauchgang am Sandtrans geplant. 
Um einen reibungslosen Ablauf der Fahrt zu gewährleisten, ist es  dringend notwendig, dass ihr euch bei
Interesse an diesem Ausflug bis spätestens
10.04.14 anmeldet. (Grillen, bzw. zweiter Tauchgang)
Treffpunkt am 18.April um 8.00 Uhr bei Volker in Ribnitz. Das Schlauchboot wir am 5.04. seeklar gemacht,
auch dort ist  Unterstützung erforderlich.
Hoffen wir auf  viel Sonnenschein und einer guten Sicht!!!
 
Anschließend Grillen in Ribnitz, Horst möchte sich nachträglich für die Glückwünsche zum 60.Geburtstag
bedanken. Er sorgt für das leibliche Wohl (Grillfleisch),
Getränke wie Bier und nichtalkoholische Getränke organisiert der Verein.
 
Im Oktober 2011 hatte ich das seltene Glück an einem Projekt teilnehmen zu dürfen, welches in der Form bis dato wohl einmalig war. Der Inselstaat Malta hatte in Zusammenarbeit mit der Internetplattform“ www.taucher.net“ und der dazugehörigen Internetzeitschrift „DiveInside“ eine Aktion ins Leben gerufen, welche die Werbetrommel für die kleine Schwesterinsel Gozo rühren sollte. Für dieses Projekt gab es eine Bewerbungsphase im Internet, von der ich leider nichts wusste! Das ich dennoch teilnehmen durfte, ist dem Zufall zu verdanken! Dies wäre aber eine andere Geschichte! Der Staat Malta bezahlte die Air Malta Flüge, die Tauchgänge, Inselrundfahrt und zwei unvergessliche Abende auf einer Festung und in einem Country-Club, bei dem dann auch die Ministerin für Gozo sowie der Premierminister persönlich vorbeischauten! Im Gegenzug erwartete man von den Gästen, dass sie über ihre Erlebnisse über und unter Wasser einen Bericht verfassen und daraus dann ein Reiseführer für  Gozo wird. Es wurden zwei Termine verabredet .Die ersten 30 Taucher flogen im Juni, die zweiten 30 im Oktober! Ich buchte mir also ganz kurzfristig ein Hotelzimmer auf Gozo, lieh mir ein Auto und düste mitten in der Nacht nach München zum Flughafen (den konnte man sich leider nicht aussuchen)! Es wurden Dreierteams gebildet, die jeweils einem bestimmten Tauchspot zugeordnet wurden, über welchen sie dann berichten sollten! Uns wurde der berühmte  „Inland Sea“ zugeteilt, an welchem wir ein paar wunderbare Tauchgänge gemacht haben! Den Rest der Woche konnte man dann tauchen wo man wollte. Für mich war diese Woche ein unvergessliches Erlebnis, an welches ich immer gerne zurückdenke!Eines ist völlig klar: Ich war nicht das letzte Mal auf Gozo tauchen!!!
Neue Vorschläge
29.05. Tauchen Buskam
26-27.07. Hemmoor
21.09. Floßtour Feldberger Seen
23.10. Bowling
03.11.-09.11.2014 Tauchreise Gozo
August Garden geplant
Mai Wracktour Zeeahrend